Español English Nederlands Deutsch

Practise with this news article  Beispieltextübungen
Üben Sie indem Sie die heutigen Nachrichten schreiben!


Frankreich: Umstrittene Großzügigkeit

Frankreich: Umstrittene Großzügigkeit

Millionen für die Kathedrale von Notre-Dame, aber nichts für Bedürftige? Das Spendenverhalten der Superreichen hat in Frankreich eine Gerechtigkeitsdebatte ausgelöst.
Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Teilzeit ist nicht nur für die Frauen da

Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Teilzeit ist nicht nur für die Frauen da

Väter sind zumeist Haupternährer, Mütter Zuverdienerinnen. Oft sind beide mit der Rolle unzufrieden. Die Lösung wäre: Sie reduzieren die Arbeitszeit gleichermaßen.
Elbtunnel:

Elbtunnel: "Es gab mal das Stichwort 'Zuschütten'"

Die Oströhre des Alten Elbtunnels wurde in mehr als zehnjähriger Arbeit grundsaniert – mit teils kostentreibenden Überraschungen, sagt der Projektleiter.
Linksradikale: Von wegen solidarisch

Linksradikale: Von wegen solidarisch

Die linksextreme Szene hatte beim G20-Gipfel ihren großen Auftritt. Seither leidet sie unter der Strafverfolgung – und internen Feindseligkeiten.
Wolodymyr Selenskyj:

Wolodymyr Selenskyj: "Schlag hart und früh zu"

Niemand weiß genau, was der ukrainische Präsident plant, vielleicht nicht einmal er selbst. Doch viel Zeit hat er nicht, wenn er sich gegen Oligarchen durchsetzen will.
Hamburg: Gericht schränkt VW-Sammeltaxidienst ein

Hamburg: Gericht schränkt VW-Sammeltaxidienst ein

Volkswagen will mit Moia den Hamburger Nahverkehr verändern. Nach dem Widerspruch eines Taxiunternehmens darf der Fahrdienst aber vorerst nur 200 Fahrzeuge einsetzen.
Nacktheit:

Nacktheit: "Ich mochte alles an ihm: Seine Locken, seine weiche Haut, seine Muttermale"

Wie fühlt es sich an, den anderen zum ersten Mal nackt zu sehen? Vier Paare erzählen von Vorfreude und Angst – und zeigen sich in Unterwäsche von nachhaltigen Labels.
Weltgesundheitsorganisation: WHO empfiehlt drei Stunden Bewegung für Kleinkinder

Weltgesundheitsorganisation: WHO empfiehlt drei Stunden Bewegung für Kleinkinder

Wie viel Bewegung täglich ist gut für einen Zweijährigen? Wie lange dürfen sie im Kinderwagen sitzen? Erstmals gibt die Weltgesundheitsorganisation dafür Richtlinien vor.
Wladimir Putin: Russland erleichtert Einbürgerung für Ostukrainer

Wladimir Putin: Russland erleichtert Einbürgerung für Ostukrainer

Einem Dekret zufolge sollen Ostukrainer schneller einen russischen Pass beantragen können. Die Ukraine fordert deshalb eine Verschärfung der Sanktionen gegen Russland.
Ägypten: Demokratie hat keine Priorität

Ägypten: Demokratie hat keine Priorität

Präsident Abdel Fattah al-Sissi baut in Ägypten seine autoritäre Herrschaft mit Verfassungsänderungen aus. Drei Gründe, warum es kaum Widerstand dagegen gibt.
Ex-DFB-Präsident: Reinhard Grindel hat kein Rückkehrrecht zum ZDF

Ex-DFB-Präsident: Reinhard Grindel hat kein Rückkehrrecht zum ZDF

Der ehemalige DFB-Präsident wird wohl nicht zu seinem früheren Arbeitgeber zurückkehren. Dafür gibt es dem ZDF zufolge keine Grundlage, wie eine Prüfung ergeben habe.
NS-Vergangenheit:

NS-Vergangenheit: "Unwürdiger Umgang"

Historiker werfen der Stadt Hamburg mangelndes Gespür für die Nazi-Vergangenheit vor. Kritisiert wird vor allem der Umgang mit zwei besonderen Orten.
Anschläge in Sri Lanka:

Anschläge in Sri Lanka: "Der IS tat sich bislang schwer, Muslime in der Region zu erreichen"

Der "Islamische Staat" hat sich zu den Anschlägen in Sri Lanka bekannt. Asien-Experte Christian Wagner erklärt, warum die Attacke die ganze Region destabilisieren könnte.
Nicola Sturgeon: Schottland fordert neues Unabhängigkeitsreferendum

Nicola Sturgeon: Schottland fordert neues Unabhängigkeitsreferendum

Regierungschefin Nicola Sturgeon strebt ein zweites Referendum über die Loslösung von Großbritannien an. 2014 hatten die Schotten gegen die Unabhängigkeit gestimmt.
Tod: Wenn wir sterben, zündet ein Feuerwerk

Tod: Wenn wir sterben, zündet ein Feuerwerk

Beim Sterben verändert sich unser Körper, die Atmung, der Blutkreislauf, das Bewusstsein. Wie genau, erklärt dieser Text, den wir am Karfreitag erneut zeigen.